Update: DB0EK 70cm FM und DM0FL 2m FM abgeschaltet

Update: DB0EK 70cm FM und DM0FL 2m FM abgeschaltet

Hennstedt 8.2.2019

Nachdem nun leider auch auf DB0EK FM 70cm die Situation nicht mehr hinnehmbar ist, wurde vom verantwortlichen Funkamateur entschieden DB0EK 70cm FM auf 438,600MHz bis auf weiteres abzuschalten.

Leider haben sich einige Funkamateure nicht gut verhalten, indem sie dem Störer die gewünschte Aufmerksam gegeben haben und ihn sogar animierten weiter zu machen. Bitte denkt über solch ein Verhalten mal nach!

VY 73 de Hans-Jürgen Marx DJ3LE
Für die Amateurfunkgruppe Nord


DM0FL 2m FM abgeschaltet

Flensburg 3.2 2019

Seit einigen Tagen tummeln sich Störer auf DM0FL. Da der/die Störer aller Wahrscheinlichkeit nach keine Berechtigung besitzen am Amateurfunkdienst teilzunehmen sowie teilweise gegen Gesetze verstoßen wird, ist vom verantwortlichen Funkamateur entschieden worden, DM0FL 2m FM bis auf weiteres auszuschalten.

Da DB0ZA aufgrund einer Vorstandsentscheidung des Distrikts M abgeschaltet wurde, suchen sich die Störer anscheinend andere Repeaterstandorte für ihr Treiben aus. Bislang ist der gewünschte Vernunft-Effekt, den der Distriksvorstand anstrebt, nicht eingetreten.

Natürlich wissen wir, dass die Nutzer von DM0FL dadurch das Nachsehen haben, aber die Abschaltung ist erforderlich, da es so vorgegeben ist.

Sobald DM0FL wieder online ist, werden wir informieren.

VY 73 de Hans-Jürgen Marx DJ3LE
Für die Amateurfunkgruppe Nord